Willicher Geschichten - ein Kunstprojekt von Anne Fiedler

Dezember 2012 auf dem Markplatz in Willich

 

Dieser Weihnachtsbaum war geschmückt mit Dingen, die die Willicher Bürger gesammelt haben. Diese Dinge haben in einer persönlichen Weise eine Bedeutung für den Einzelnen. Damit ist der Weihnachtsbaum eine Projektionsfläche für Willicher Lebensgeschichten.

In den Adventwochen wurde der Weihnachtsbaum zu einem Tauschbaum. Die Willicher Bürger durften einen Gegenstand des Baumes wegnehmen und gegen einen neuen ersetzen. Damit veränderten sie die Geschichten, die der Baum mit sich trug und sie veränderten die einzelne Geschichte des Gegenstandes, den sie eintauschten.

Damit ist diese Kunstaktion eine soziale Aktion. Sie lebt von der Handlung und Initiative der Bürger, aber auch von deren Kommunikation.

Anne Fiedler will auffordern, sich mit den Dingen auseinander zu setzen, die einem besonders wichtig sind. Beim Austausch der Geschichten und Gegenstände ist auch die Kommunikation sehr wichtig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anne Fiedler

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.

Anrufen

E-Mail